Header Bild

Nutzung von VPN unter MacOS


Aktuelle Version
Die aktuelle Version des WatchGuard VPN-Clients kann hier direkt bei Watchguard heruntergeladen werden. Diese unterstützt jetzt auch macOS Catalina.

In dieser Anleitung wird die Vorgehensweise zur Nutzung des WatchGuard-VPN-Klienten für den Zugriff auf Server der Domäne HWR-Berlin.de erläutert

Was ist VPN?

Eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) ermöglicht Ihnen von zuhause oder anderen externen Orten, auf das an sich geschlossene HWR-Netzwerk zuzugreifen. Nach erfolgreicher Verbindung können Sie freigegebene Server und Dienste nutzen, z.B. auf Ihre Daten zugreifen.

Suchen und Öffnen des Programms WatchGuard VPN-Client

Geben Sie zur Suche „WatchGuard“ ein (Spotlight oder normale Suchfunktion) und öffnen Sie das Programm.

Anmeldung am WatchGuard VPN-Client

 Öffnen Sie das Programm und geben in der Eingabemaske Ihren Login-Namen und Ihr Passwort ein.

Für die Einrichtung einer VPN-Verbindung muss der Server vpn.hwr-berlin.de unter Verwendung der eigenen HWR Benutzerdaten angesprochen werden.

Folgende Fehlermeldung kann auftreten, wenn das Programm direkt aus der Installationsroutine gestartet wird und noch nicht die notwendigen Rechte hat. Den VPN-Client bitte komplett schließen und neustarten.

Wenn die Verbindung hergestellt wurde, erscheint ein grünes Watchguard Icon in der Fensterleiste. Per Mausklick können Sie hier die Verbindung trennen.

Optional: Home- und Abteilungs-Netzlaufwerke verbinden

Die Anleitung finden Sie [hier]