Header Bild

Home Office


Aufgrund der aktuellen Lage bedingt durch das Coronavirus, finden Sie auf dieser Seite unsere IT-Hinweise rund um das Thema Home Office.

Wir möchten Sie so gut, wie möglich im Home Office unterstützen und stellen aus diesem Grund alle wichtigen Informationen an dieser Stelle für Sie bereit.

Sie finden alle wichtigen Informationen (im Untermenü) zu den Themen


Anbei noch ein paar Tips für die Arbeit im Home Office, die nichts mit IT zu tun haben.

Schaffen Sie sich einen festen Arbeitsplatz

Schaffen Sie sich eine geordnete Arbeitsatmosphäre. Es muss nicht unbedingt ein ganzer Raum sein. Es sollte ein Ort sein, der Ihnen signalisiert, dass Sie hier in den nächsten Wochen arbeiten.

Starten Sie in den Arbeitstag

Beginnen Sie Ihren Arbeitstag, wenn möglich, immer zu gleichen Zeit. Machen Sie sich fertig, so als würden Sie ins Büro gehen und dann starten Sie.

Machen Sie Pausen

Vergessen Sie nicht, auch Pausen zu machen. Die Zeit vergeht, womöglich sehr schnell am Arbeitsplatz zu Hause. Eine Pause, in der Sie abschalten, etwas essen und sich bewegen, ist wichtig.

Strukturieren Sie sich den Arbeitstag

Seien Sie  diszipliniert und beginnen Sie jeden Tag um dieselbe Uhrzeit. Damit Ihre Heimarbeit nicht in Konflikt mit Ihrem Privatleben gerät, sollten sie den Arbeitstag idealerweise auch immer zur gleichen Uhrzeit enden lassen. Wenn es für Ihre/n Vorgesetzte/n möglich ist, können Sie Ihren Arbeitstag auch so unterteilen, dass Sie sich auch um Ihre Kinder kümmern können. Vereinbaren Sie feste Arbeitszeiten und Zeiten, in den Sie erreichbar sein müssen.  Das hilft Ihnen und Sie haben nicht das Gefühl, von 06:00 bis 20:00 erreichbar sein zu müssen.

Bestimmte Aufgaben für einen Arbeitstag

Erstellen Sie To-do-Listen für jeden Tag, an dem Sie von zu Hause arbeiten. Das hilft Ihnen, sich auf die wesentlichen Dinge zu fokussieren und gibt Ihnen die Möglichkeit zu sehen, wie viel schon erledigt wurde. Erledigen Sie komplizierte und unangenehme Aufgaben zuerst und Routineaufgaben am Schluss.

Lassen Sie sich nicht ablenken

Auch wenn es Ihnen schwer fällt, versuchen Sie während der Arbeit den Kontakt zu Ihren Familienmitgliedern oder Freunden zu vermeiden. Es ist wichtig, sich nicht ablenken zu lassen. Sie werden sonst unruhig, weil es schwierig ist, zwischen privat und Arbeit zu trennen.

Kommunizieren Sie auch aus dem Home Office

Kommunizieren Sie auch aus dem Home Office mit Ihren Kolleg/innen. Jeder sollte schauen, wie es für sie/ihn am Besten ist. Wenn Sie konzentriert an einem Thema arbeiten müssen, geben Sie in Ihren Team / Ihrer Abteilung Bescheid.  So haben Sie nicht den Druck, ständig reagieren zu müssen.