Studierende

Unser Angebot für Studierende

Für Studierende stellen wir Zugänge zu Online-Plattformen bereit, die die Organisation des Studiums erleichtern sollen. Zudem stellen wir ein Lernmanagementsystem bereit, das die elektronische Form des Studierens fördert.  Der Zugang zu den elektronischen Systemen wird bei Exmatrikulation nach 120 Tagen deaktiviert und nach 150 Tagen gelöscht.

 

Benutzerdaten / E-Mail

  • eine zentrale personengebundene Benutzerkennung im Active Directory (Microsoft Verzeichnisdienst) für die Anmeldung an allen relevanten Arbeitsplatz- und webbasierten Systemen, Beamer PC in den Hörsälen, in den Studentenpools und den Benutzer PC in der Hochschulbibliothek
  • Persönliche E-Mail-Adresse mit Webmailzugriff für die Kommunikation mit der Hochschule während des Studiums

Campusmanagement

  • Bereitstellung von Serviceplattformen mit webbasierten Funktionen zur Organisation des Studienalltags
  • Betreuung von Campus4U für den Fachbereich 1 und die Berlin Professional School
  • Betreuung von FINCA für die Fachbereiche 3 bis 5 und die Berlin Professional School

E-Learning/Blended Learning

Azure Dev Tools für den Unterricht (ehemals Microsoft Imagine)

Hörsaalausstattung

  • Hörsaal PC mit festinstalliertem Beamer, Lautsprecher
  • Internetzugang, WLAN „eduroam“
  • Teilweise berührungssensitive Whiteboards (z.B. Smartboards)
  • Unterschiedliche Ausstattung für Fachanwendungen und Lehre in den Laboren (Ausstattung Campus Lichtenberg, Schöneberg)

PC-Arbeitsplätze

Für das Selbststudium stehen an beiden Standorten unentgeltlich PCs und Notebook-Arbeitsplätze mit Zugang zum Intranet und Internet zur Verfügung, die außerhalb der Unterrichtszeiten auch für die Anfertigung von Haus- und Bachelorarbeiten genutzt werden können.

  • Campus Schöneberg: in der Bibliothek (Haus A, 4. und 5. OG)
  • Campus Lichtenberg: in den IT-Hörsälen in Haus 6A (Raum 6 A.125) und in der Bibliothek (Haus 6 B/C)

Sicherheit und Datenspeicherung

  • Virenscanner auf allen PC und Servern, zentrale Verteilung aktueller Virendefinitionen
  • SPAM Filter und Virenscanner auf dem Mailserver
  • Mailserver im Internet über sichere Verbindung (https)
  • zentrale Administration aller PC, um Risiken für Benutzer zu reduzieren
  • passwortgeschützter Zugang zu allen Systemen, um unerlaubten Zugriff zu verhindern
  • Backup-Service (Datensicherung) aller Server, ermöglicht das Wiederherstellen versehentlich gelöschter Daten
  • Bereitstellung eines persönlichen Laufwerks im Netz, somit Zugriff auf zentral abgespeicherte Daten von jedem Rechner innerhalb eines Netzsegments möglich
  • NEU: HWR stellt den Cloud-Dienst ab sofort auch den Studierenden zur Verfügung. Hier finden Sie weitere Informationen.

Anleitungen/Schulungen