Header Bild

Netzlaufwerke verwenden


Diese Anleitung beschreibt, wie und warum Sie die Netzlaufwerke der HWR für das Speichern Ihrer Daten verwenden sollten.

Warum?

Generell ist die Verwendung der HWR-Netzlaufwerke zur permanenten Datenspeicherung sehr zu empfehlen. Das hat vor allem einen wesentlichen Hauptgrund: im Falle eines Rechnerausfalls oder Rechneraustauschs an Ihrem Arbeitsplatz sind keine Daten betroffen, sondern Sie können – sobald Ihr Arbeitsplatzrechner Instand gesetzt oder erfolgreich installiert wurde – wieder wie gewohnt weiterarbeiten und die Daten liegen an der gewohnten Stelle.

Lokale Laufwerke

In Ihrem Arbeitsplatz finden Sie in den meisten Fällen zwei lokale Laufwerke, C: und D:. Dabei handelt es sich um die Laufwerke direkt auf Ihrem Rechner. Hier abgelegte Daten können im Falle eines Rechnersausfalls für immer verloren gehen.

Die Ordner Eigene Dateien, Eigene Dokumente, usw. liegen ebenfalls in Unterordnern auf den lokalen Laufwerken. Das bedeutet, dass auch diese Verzeichnisse keine Ausfallsicherheit bieten.

Netzlaufwerke

siehe Netzlaufwerke verbinden