Header Bild

Die Matrix Softwareverwaltung


Diese Anleitung informiert über den sinnvollen Umgang mit der Matrix42 Softwareverwaltung und den Windows Updates. Die Matrix42 Softwareverwaltung und der damit verbundene Empirum Client, der auf den Benutzerrechnern installiert ist, werden an der HWR für die automatisierte Installation von neuen Softwarepaketen und für das Update von vorhanden Softwarepaketen verwendet.

Windows-Startbildschirm

Dies ist der Anmeldebildschirm von Windows 7. Das Matrix42 Popup informiert darüber, dass gerade Systemupdates installiert werden und der Text im Popup weist darauf hin, dass eine Benutzeranmeldung momentan nicht empfohlen ist.

Dies ist jedoch nur eine Empfehlung und schließt keinesfalls eine normale Benutzeranmeldung aus. Sie können sich trotzdem wie gewohnt anmelden, und die laufenden Installationen und Updates werden dann im Hintergrund weiter ausgeführt.

Softwareupdates und -installationen

Dies ist ein Beispieldesktop mit dem Matrix42-Popup. Auch hier werden aktuelle Softwarepakete installiert. Sie können trotzdem wie gewohnt weiterarbeiten, die Updates werden im Hintergrund ausgeführt. Sollte Matrix42/Empirum einen Neustart des Rechners benötigen, werden Sie darüber informiert, können dies aber auch bis auf weiteres verschieben.

Windows-Updates

Wenn dieses Symbol in der Benachrichtigungsleiste von Windows 7 erscheint, stehen neue Windows-Updates zur Verfügung. Normalerweise werden auch diese über Matrix42 installiert.

Sie können diesen Vorgang jedoch auch explizit starten. Wählen Sie dazu beim nächsten Herunterfahren im Windows Startmenü die Option Updates installieren und herunterfahren.